Technischer Einkäufer*in / Projekteinkäufer*in (m/w/d)

36036_1716451631
  • €70000 - €105000 PER ANNUM
  • Stuttgart, Baden-Württemberg
  • Permanent

Technischer Einkäufer*in / Projekteinkäufer*in (m/w/d)

Was Sie erwartet:

  • Die Chance, echte Innovationen zu gestalten
  • Ein motiviertes und hilfsbereites Team aus Kolleg*innen jeden Alters
  • Moderne, ergonomische Arbeitsplätze, Mitarbeiter-Laptop und Firmenhandy
  • Gute Verkehrsanbindung (U-Bahn-Haltestelle 400 m entfernt), Jobticket oder Parkplatz in unmittelbarer Nähe
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben:

  • Integration von Beschaffungs- und Lieferkettenaspekten in die Produktentwicklung durch enge Zusammenarbeit mit Programmmanagerinnen, Ingenieurinnen, Qualitäts- und Regulierungsbehörden und anderen Funktionsgruppen
  • Unterstützung und Einflussnahme auf interne und externe Stakeholder zur Sicherstellung der Lieferkettenengagements und -abstimmung sowie zur Förderung der Markteinführung neuer Produkte
  • Identifikation und Vorstellung neuer Lieferanten für spezifische Projekte an das Ingenieurteam
  • Verhandlung komplexer Entwicklungs- und kommerzieller Lieferverträge
  • Lösung von Problemen im Lieferantenmanagement bei technischen Projekten
  • Förderung der Kommunikation über neue Technologien und/oder Lieferantenanforderungen zur Optimierung der Beschaffungsstrategien vom Prototyp bis zur Produktion
  • Beitrag zur Erreichung der Unternehmensziele durch Optimierung der Materialkosten unter Berücksichtigung von Qualität, Verfügbarkeit, Lieferkettenrisiken, Gesamtbetriebskosten und Lieferantenleistung

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im technischen Bereich (z. B. Ingenieurwesen) oder anderweitiger Nachweis einer technischen Grundausbildung
  • Maßgebliche Erfahrung im Beschaffungswesen, vorzugsweise in einer globalen Lieferkettenorganisation
  • Erfahrung im stark regulierten Umfeld und Vertrautheit mit den geltenden Vorschriften
  • Vorteilhaft sind Erfahrungen mit der Einführung neuer Produkte in der Medizintechnik oder einer verwandten Branche
  • Kompetenz in der Verhandlung komplexer Vertragsbedingungen mit Technologielieferanten
  • Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Analytisches Denken und lösungsorientiertes Vorgehen
  • Kontaktfreudigkeit und selbstbewusstes Auftreten
  • Begeisterung und Fähigkeit zur Zusammenarbeit in funktionsübergreifenden und transnationalen Teams bei technischen Projekten
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse (mindestens Niveau C1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen)
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen (etwa 5 % bis 15 % der Arbeitszeit pro Jahr, auch ins Ausland)

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin:

Johanna von Wendt

Senior Business Managerin bei i-Pharm

Über uns

Wir sind eine führende Personalberatung im LifeScience-Sektor und seit 15 Jahren erfolgreich dabei, talentierte Fachkräfte mit renommierten Arbeitgebern in der Medizintechnik zu verbinden. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Zuverlässigkeit, Wertschätzung und einer bedarfsorientierten Betreuung. Wir hören Ihnen zu, verstehen Ihre Bedürfnisse und bieten maßgeschneiderte Einblicke in passende Stellenangebote, um Ihre Bewerbungsprozesse zu optimieren und Ihre Erfolgschancen zu maximieren.

Johanna Von Wendt Senior Business Manager

Apply for this role